Hier gehts zum Hauptverein

TSV Gernlinden e.V.
Sportstr. 1
82216 Gernlinden

 

 

Ansprechpartner

Michael Bauernfeind

                        

 

                Telefon: +49 176 84281444

 
Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!


Weiterleitung zum BFV

Homepage Uhren
Ewiger Kalender

Wir sind die Jüngsten, haben fleißig trainiert .....

....  und jetzt unser 1. Spiel absolviert.

Am 17.3. war es soweit, das erste Spiel in 2018 für die G-JUGEND stand an. Für viele Jungs und auch Mädchen das allererste Spiel und auch das Trainerteam aus Henning und Alex waren das erste Mal dabei - und dann gleich auswärts.

Und so zog es uns nach Gröbenzell gegen "grün-weiß"! Nach dem Aufwärmen folgte die Taktikbesprechung - Tor, Abwehr, Mittelfeld und Sturm, alle Rollen würden akribisch verteilt und dann das: Nach Anpfiff wusste keiner wo er stehen oder gehen soll!  Die Kids waren verunsichert und folgerichtig fiel das erste (unhaltbare) Gegentor gegen unseren Ludwig. Und auch nach dem Gegentreffer war fast nur die Heimmannschaft am Drücker, aber erste zaghafte Angriffe waren auch "von den Blauen" zu sehen. Trotzdem war die Nervosität weiterhin groß und nach einem Ballverlust fiel das 0:2.

Das Trainerteam beriet sich kurz mit den Kleinen und warf die hohen "Taktikambitionen" über Bord und wir ließen "die Kinder an die Macht".

Und siehe da, ein Aufbäumen ging durch den kleinen Kader aus 7 Jungs und 2 Mädchen. Anschließend gehörte uns das 2. und 3. Viertel (je 10 Min) und wir konnten das Spiel mindestens ebenbürtig gestalten. Leider blieben 2 Großchancen von dem sonst so torgefährlichen Maxi liegen und so blieb die 2:0 Führung der Heimmannschaft, auch aufgrund guter Torhüterleistungen von Rosa und Valentin, unangetastet. Ein Konter und eine kleine Unaufmerksamkeit von Lilly führte zum 3:0 und zu langen Gesichtern, zumal auch Daassi und Noah trotz Chancen nicht "Netzen" konnten. Aber Gernlinden ließ nicht locker und schickte nun alles nach vorn - incl. dem besten Spieler unserer Farben: Lukas. Mit seiner leidenschaftlichen Art Fußball zu spielen, schaffte er es 1 Min vor Schluss noch den verdienten Treffer zu setzen. Die Freude war grenzenlos und es fühlte sich an wie ein Sieg!

Der eigentlich ausgeglichene Spielverlauf spiegelte sich auch beim anschließenden 7-M-Schießen wider, welches 2:2 endete (u.a. durch Treffer von Anselm). Und so waren am Ende alle glücklich und geschafft. Tolle Gastgeber und ein faires Spiel ohne Karten oder böse Worte taten Ihr übriges. Ein Rückspiel in Gernlinden ist schon vereinbart - wir freuen uns drauf!

 

Alle interessierten Kinder sind herzlichst zum Probetraining eingeladen.